Persönliche Beratung

0221-9348774
oder
Kontaktformular

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie findet der Transfer zum Ferienhaus statt? Wer pflegt den Pool und den Garten? Und wann kann ich den Grill benutzen? Wir haben die häufigsten Fragen gesammelt und hier für Sie beantwortet. Klicken Sie einfach auf eine der folgenden Fragen, um die Antwort zu erhalten.

COVID-19: REISEINFORMATIONEN

Vom geplant 1. Oktober 2020 an entfällt der kostenlose, verpflichtende Test auf Corona bei Reiserückkehr aus einem Risikogebiet. Stattdessen ist eine 14-tägige Quarantäne verpflichtend. Fällt ein (kostenpflichtiger) Corona-Test nach dem 5. Quarantäne-Tag negativ aus, kann diese vorzeitig beendet werden. (Stand 18.9.2020)

Am 14.08.2020 hat das Robert-Koch-Institut Spanien inklusive Mallorca als Risikogebiet eingestuft. Wenig später folgte eine Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amts. Ein wichtiges Kriterium dabei war, dass es auf den Balearen über mehrere Tage hinweg, innerhalb der vergangenen sieben Tagen, leider mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner gegeben hat. Wir haben uns bereits gestern unverzüglich mit unseren betroffenen Kunden, die an diesem Wochenende anreisen, in Verbindung gesetzt und individuelle Maßnahmen mit ihnen besprochen. Wir beantworten Ihre Fragen per mail so schnell wie möglich. Bitte sehen Sie in der Zwischenzeit von weiteren Nachfragen ab.

Die Reisewarnung stellt KEIN Verbot dar, d.h. die Einreise nach Mallorca ist weiterhin erlaubt. Individual- und Fincaurlauber können somit ihre Reisen planmäßig zu Ende führen oder antreten. Da aber Änderungen im Flugplan zu erwarten sind, raten wir dazu die gebuchten Flugverbindungen regelmäßig darauf zu prüfen, ob sie wie geplant bestehen bleiben! Für Mallorca-Urlauber bedeutet die Erklärung zum Risikogebiet, dass sie bei der Rückkehr verpflichtend einen PCR-Test machen müssen. Ein Test kann auf eigene Kosten höchstens 48 Stunden vor der Abreise noch auf Mallorca gemacht werden. Ein Negativnachweis muss dann in deutscher oder englischer Sprache bei der Einreise vorgelegt werden. Alternativ kann man sich nach Rückkehr in Deutschland testen lassen. Dies ist drei Tage lang kostenlos möglich. Diese Entwicklung ist auch für Finca Mallorca und unser Angebot ein schwierige Situation. Die Gesundheit unserer Kunden und jedes einzelnen, steht aber auch für uns über allem und um diese zu schützen, unterstützen wir die angeordneten Maßnahmen. Wie Zuhause kann sich jeder ebenso auf Mallorca durch das Befolgen der AHA-Formel schützen: Abstand wahren, auf Hygiene achten und – da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen!

Ab 13.07.2020 gilt auf Mallorca die Maskenpflicht, im öffentlichen Raum und öffentlichen Gebäuden und in allen Geschäften, sie gilt nicht am Strand und bei sportlichen Aktivitäten, ebenfalls nicht in Restaurants und Bars, während man konsumiert. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass in den Fincas viele Dekorationsgegenstände entfernt werden, damit die Häuser einfacher gereinigt werden können. Ebenfalls wird die Küchenausstattung dezimiert, damit eine gründliche Reinigung zwischen den einzelnen Buchungen gewährleistet werden kann. Die Reinigung der Fincas ist für die Hausbesitzer eine große Herausforderung, sie nehmen ihre Aufgabe der bestmöglichen Desinfektion ernst. Bitte halten Sie sich daher an die offiziellen Check-in (ab 16h) und Check-out Zeiten (bis 10h), damit die nachfolgenden Gäste ebenfalls wie Sie die Häuser pünktlich beziehen können.

Aufgrund der dynamischen Entwicklung erfolgen alle Angaben ohne Gewähr (es wird keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen).

Bitte beachten Sie die Hinweise des Auswärtigen Amts, die täglich aktualisiert werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch - 0221 9348774 - von Mo - Fr von 9h bis 13h zur Verfügung. Ihre Email beantworten wir so schnell wie möglich, i.d.R in 1-2 Tagen. Herzliche Grüße, Ihr Finca Mallorca Team

Kann ich meine Finca kostenlos stornieren?

Sie haben bei uns eine Finca gebucht, dabei handelt es sich nach dem Reiserecht um eine Individualreise, es gelten grundsätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus Ihrem Vertrag. Das bedeutet, dass Sie rechtlich keinen Anspruch auf eine kostenlose Stornierung haben. Weitere Infos finden Sie auch hier: www.evz.de/reisen-verkehr/reiserecht/coronavirus.html

Gesundheitsformular - Bitte vor Anreise ausfüllen

Jeder Gast ist verpflichtet, vor Anreise ein Gesundheitsformular online auszufüllen und zu versenden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nicht alle Felder ausfüllen müssen, sondern nur die Pflichtfelder (diese sind mit einem * markiert). Dort, wo Sie die Adresse der Finca eintragen müssen, geben Sie nur den Ort der Finca an, und bei der Autonome Gemeinschaft / Stadt wählen Sie Illes Balears aus. Sollten Sie Probleme damit haben, dann melden Sie sich bei uns.

Ein Reiseteilnehmer gehört einer Risikogruppe an / Kann ich von meiner Buchung zurücktreten?

Selbstverständlich können Sie zu den bei Ihrer Buchung vereinbarten Stornobedingungen von Ihrer Buchung zurücktreten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auch in diesem Falle keine kostenlose Stornierung anbieten können, denn die Vermieter haben bereits große Einbußen durch nicht durchgeführte Buchungen erlitten.

Wollen Sie Ihren Mietwagen stornieren/umbuchen?

Falls Sie einen Mietwagen gebucht haben und diesen stornieren oder umbuchen wollen, dann müssen Sie sich bitte bei der Mietwagengesellschaft melden. Aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens können wir dies nicht für Sie erledigen.

Wie sind die Stornobedingungen?
  • bis 60. Tag vor Beginn des Buchungszeitraums: 25% des Preises
  • bis 30. Tag vor Beginn des Buchungszeitraums: 50% des Preises
  • bis 1 Tag vor Beginn des Buchungszeitraums: 90% des Preises
  • am Tag der Ankunft: 100% des Preises.
Wo kann man sich testen lassen?

So könnt Ihr Euch vor Eurer Rückkehr nach Deutschland schon auf Mallorca testen lassen

Am Freitag (14.8.2020) hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für Mallorca ausgesprochen. Um nachzuweisen, dass sie nicht mit Covid-19 infiziert sind, müssen damit alle die von einer Mallorcareise nach Deutschland zurückkehren verpflichtend einen PCR-Test machen. Innerhalb von 72 Stunden nach der Rückkehr muss das Testergebnis beim örtlichen Gesundheitsamt vorliegen.

Dazu kann man entweder direkt bei der Rückkehr am Flughafen kostenlos einen Abstrich machen, oder sich sich beim Hausarzt testen lassen. Tipp: Am besten schon vor oder aus dem Urlaub einen Termin beim Hausarzt vereinbaren!

Viele Reisende können oder wollen sich aber nicht so lange in Quarantäne begeben bis ein negatives Testergebnis vorliegt. Meist dauert die Auswertung 24 bis 48 Stunden. Um diese Zeit zu vermeiden, kann man sich bereits auf Mallorca testen lassen. Dazu ist ein gutes Timing notwendig, denn der Test muss innerhalb von maximal 48 Stunden vor dem Abflug durchgeführt worden sein.

Öffentliche Krankenhäuser und Gesundheitszentren auf Mallorca machen nur bei bereits bestehenden Symptomen einen kostenlosen Test. Deshalb wendet Ihr Euch für einen PCR-Test auf der Insel am besten an eine private Gesundheitseinrichtung. Hier kann jeder einen selbst bezahlten Test machen lassen. Die Kosten dafür liegen bei etwa 100 bis 160 Euro.

Die Nachfrage ist derzeit verständlicherweise sehr hoch. Daher ist es wichtig, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren und auf keinen Fall ohne einen solchen zu erscheinen! Mit Termin muss man etwa 30 Minuten für den Test einplanen.

So könnt Ihr Euch vor Eurer Rückkehr nach Deutschland schon auf Mallorca testen lassen:

  • Facharztzentrum Paguera (Carrer de les Malgrats, 6, 07160 Peguera, Telefon: (0034) 971 68 53 33)
  • Facharztzentrum Santa Ponsa (Avinguda del Rei Jaume I, 1, 07180 Santa Ponça, Telefon: (0034) 971 69 55 85)
  • Clínica Picasso (Avinguda de Picasso, 57, 07014 Palma, Telefon: (0034) 971 22 06 66)
  • Palma Clinic (Camí dels Reis, 308, 07071 Palma, Telefon: (0034) 971 90 52 02)
  • Clínica Rotger (Vía Roma, 3, Carrer de Santiago Rusiñol, 9, 07012 Palma, Telefon: (0034) 971 44 85 00)
  • Clínica Juaneda (Carrer de Company, 30, 07014 Palma, Telefon: (0034) 971 73 16 47)
  • Consultes Mediques Juaneda (Rambla del Rei en Jaume, 6, 07500 Manacor, Telefon: (0034) 971 84 61 68)
  • Hospital Juaneda Miramar (Camí de la Vileta, 30, 07011 Palma, Telefon: (0034) 971 76 70 00)
  • Quironsalud Inca (Gran Via Colom, 203, 07300 Inca, Telefon: (0034) 971 88 30 30)
  • Ambulanta Mallorca - Deutsche Praxis Heyme (Avinguda dels Benvinguts, 66, 07660 Cala d'Or, Telefon: (0034) 627 93 47 17)
  • Hospital de Llevant (Carrer de l'Escamarlà, 6, 07680 Porto Cristo, Telefon: (0034) 971 82 24 00)



Wir hoffen Euch damit weitergeholfen zu haben! Liebe Grüße und bleibt gesund! Euer Finca Mallorca - Team

ANTWORTEN AUF HÄUFIGE FRAGEN

1. Was beinhaltet die Touristensteuer und ab wann wird sie erhoben?

Ab dem 1. Juli 2016 wird auf Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben auf Mallorca und den anderen Balearen eine Touristensteuer entsprechend einer Kurtaxe erhoben. Die Höhe der Steuer beträgt für Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen vom 1. Mai bis 31. Oktober 2 Euro pro Person zzgl. 10 % MwSt., also  2,20 Euro je Tag und Person, ab dem 9. Aufenthaltstag beträgt sie generell 1,00 Euro + MwST.  In der Nebensaison vom 1. November bis 30. April beträgt die Steuer 0,50 Euro + MwSt. Sie ist nur von Personen ab 16 Jahren zu leisten.

2. Was beinhaltet die neue gesetzliche Regelung zur Registrierung von Mietern?

Eigentümer und Betreiber von touristischen Unterkünften auf Mallorca sind aufgrund einer neuen gesetzlichen Regelung dazu verpflichtet, alle Reisenden, die älter als 16 Jahre sind, zu identifizieren und innerhalb von 24 Stunden nach deren Ankunft die geforderten Daten (Vor- und Nachname, Personalausweis- oder Reisepassnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, Ankunftsdatum) der zuständigen Lokalpolizei oder der Guardia Civil zu melden. Eine Nichterfüllung kann zu Sanktionen führen.

3. Was bedeutet "Buchen" auf unserer Webseite?

Viele Fincabesitzer arbeiten exklusiv nur mit uns oder geben unseren Kunden den Vorzug. Trotzdem sichern wir uns ab und fragen die Finca für Sie beim Besitzer an, da durch Ihre Buchung Lücken entstehen können, die er nicht akzeptiert. Sobald wir die Bestätigung des Besitzers erhalten, -  in der Regel weniger als 24h -  senden wir Ihnen umgehend eine Buchungsbestätigung zu, auch am Wochenende!

4 . Was ist eine "Anfrage"?

Sie sind noch nicht fest entschlossen, die Unterkunft zu buchen, sondern haben noch Fragen und möchten überlegen? In diesem Falle senden wir Ihnen ein Angebot zu und optionieren Ihnen, falls möglich, die Finca für 24h. 

5. An welchen Tagen kann die Anreise erfolgen?

Die Anreise ist in der Regel an jedem beliebigen Wochentag möglich, in der Hauptsaison sind einige Häuser nur von Samstag bis Samstag buchbar.

6. Wie sind die Zahlungskonditionen?

Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 25% fällig (innerhalb von 7 Tagen). Bis 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Restbetrag zu überweisen. Bei kurzfristigen Buchungen wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Die Fristen und Beträge sind in der Buchungsbestätigung angegeben. Kreditkartenzahlung ist gegen eine Gebühr von 1,5 % möglich (europäische Kreditkarten), 2,8 % bei außereuropäischen Karten, bei Zahlung mit Kreditkarte wird bei Buchung direkt die Gesamtsumme fällig.

7. Wie lange ist der Mindestaufenthalt?

Ihr Aufenthalt sollte mindestens 7 Übernachtungen enthalten, darüber hinaus kann tageweise gebucht werden. Bei einigen Objekten sind auf Anfrage auch kürzere Aufenthalte möglich.

8. Warum muss ich bei Buchung die Personalausweisnummer angeben?

Die Daten werden von der mallorquinischen Tourismusbehörde verlangt. Die Nummer der buchenden Person ist ausreichend.

9. Sind Bettwäsche und Handtücher in den Unterkünften vorhanden?

Bettwäsche und Handtücher sind in allen Unterkünften vorhanden und werden entweder wöchentlich gewechselt oder ausreichend zur Verfügung gestellt. Strandlaken bringen Sie bitte selber mit.

10. Gibt es Kinderbetten?

Für Kinder unter 2 Jahren können in allen Häusern Kinderbetten auf Wunsch bereitgestellt werden. Bei den meisten Unterkünften ist ein Kinderbett im Preis inbegriffen, jedes weitere kostet i.d. R. 8 € pro Übernachtung. Ab 2 Jahren gelten Kinder als Person, für die ein eigenes Bett berechnet wird.

11. Wie findet der Transfer zum Ferienhaus statt?

Normalerweise reisen die Gäste mit einem Mietwagen an. Diesen können Sie gerne über Finca Mallorca buchen. Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserer Seite.

12. Kann ich mein Haustier mitnehmen?

Möchten Sie Ihre Haustiere mitnehmen, können wir diesen Wunsch nur nach vorheriger Absprache und auch nur in einigen, wenigen Fällen ermöglichen. Es fällt eine zusätzliche Reinigungspauschale an.

13. Wer pflegt den Pool und den Garten?

Die Hausbesitzer kümmern sich regelmäßig um die Pflege des Pools und des Gartens.

14. Was passiert, wenn unvorgesehen neben meiner Unterkunft eine Baustelle entsteht?

Wir mustern rigoros Häuser aus, die von Straßenlärm oder Baustellen betroffen sind. Sollte es doch einmal zu unvorhersehbaren, länger anhaltenden Ruhestörungen kommen, so zögern Sie nicht, sich an unser Büro, die Besitzer bzw. Verwalter zu wenden. Wir können nur dann Abhilfe schaffen, wenn Sie uns benachrichtigen und Ihnen dann eventuell ein anderes Objekt anbieten.

15. Was passiert bei Stromausfall oder Engpass bei der Wasserversorgung?

Wenn es zu Strom- oder Wasserausfall kommt, dann sind normalerweise nicht die Besitzer verantwortlich. Es handelt sich hierbei vielmehr um typische „Ausfallerscheinungen” südlicher Länder. Sicher sind die Hausbesitzer um schnelle Abhilfe bemüht, haben aber oftmals selbst keinen Einfluss auf bevorzugte Bedienung oder besondere Schnelligkeit. Bitte haben Sie etwas Geduld.

16. Wie funktioniert die Müllabfuhr?

Auf den Fincas gibt es keine Müllabfuhr. Bitte entsorgen Sie daher Ihren Müll selbst. Dazu benutzen Sie bitte die Container, die an vielen Straßenecken stehen. Sie können auch gerne Ihren Müll trennen; mittlerweile gibt es in vielen Orten Recyclingstationen für Papier und Glas. Entsorgen Sie den Müll in jedem Fall vor Ihrer Abreise.

17. Wann kann ich den Grill benutzen?

Bitte seien Sie mit Feuer sehr vorsichtig! In Ausnahmefällen, bei sehr trockener Witterung im Hochsommer, ist das Grillen auf den Fincas verboten; in diesem Falle wird der Hausbesitzer Sie darauf hinweisen.

18. Wie lange sind die Geschäfte geöffnet?

Normalerweise sind die großen Supermärkte täglich und durchgängig geöffnet, auch sonntags, dann i.d.R. von 10:00 h – 13:00 h. Kleinere Läden sind zwischen 13:00 h und 17:00 h geschlossen.

19. Wie bekomme ich den Schlüssel für die Finca?

Die Übergabe erfolgt persönlich oder es gibt einen Schlüsselkasten am Haus. Die Information erhalten Sie einige Wochen vor Anreise mit den Reiseunterlagen.

20. Check-in / Check-out?

Check-in kann ab 16 Uhr erfolgen, check-out ist um 10h, spätere Anreisen (nach 20 Uhr) sind problemlos möglich.

21. Wer macht die Endreinigung?

Die Endreinigung wird von den Hausbesitzern organisiert, das Objekt sollte aufgeräumt, besenrein und ohne Müll hinterlassen werden.

22. Wie finde ich den Weg zur Finca?

Sie erhalten 2-3 Wochen vor Anreise von uns die Reiseunterlagen per E-Mail. Dazu gehören die Kontaktdaten, eine detaillierte Wegbeschreibung und die Google-Koordinaten.

23. Darf ich feiern auf der Finca?

Feiern mit externen Gästen müssen vorab angefragt und genehmigt werden. Grundsätzlich sollte bei Feiern auf Nachbarn Rücksicht genommen werden.

24. Intelligente Zeitraumsuche?

Für bessere Suchergebnisse geben Sie in der Suchmaske unter „Reisezeit“ den maximalen Zeitraum ein, in dem Sie reisen könnten, aktivieren Sie dann den Button „intelligente Zeitraumsuche“ und wählen Sie die Anzahl der gewünschten Urlaubstage aus, jetzt erhalten Sie die maximale Anzahl von Reisevorschlägen.

PFLICHTEN DES KUNDES

Was sind die Pflichten des Kunden?
  • das Ferienobjekt darf nicht von mehr Personen als angemeldet bewohnt werden. 
  • Der Kunde hat das Ferienobjekt nebst Inventar pfleglich zu behandeln. 
  • Der Kunde ist verpflichtet, alle während seiner Aufenthaltszeit auftretenden Schäden dem Eigentümer des Ferienobjekts unverzüglich zu melden. Alternativ kann er Meldungen an das FINCA MALLORCA GmbH- Büro erstatten, welches sich dann mit dem Eigentümer in  Verbindung setzt.
  • Das Ferienobjekt ist bei Ende des Buchungszeitraumes sauber, d.h. besen- und schrankrein, zu hinterlassen. 
  • Der Kunde haftet persönlich für die von ihm verursachten Schäden.
  • Falls der Kunde über eine private Haftpflicht verfügt, so muss er beachten, dass diese im Verhältnis zum Eigentümer des Ferienobjekts generell keine etwaigen Schäden am Ferienobjekt abdeckt, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.